Informationen zur Qigong Kursleiter/in-Ausbildung

Ausbildungskosten

Dieser Punkt ist bei manchen Anbietern recht komplex und undurchsichtig. Transparenz ist eine der wichtigen Säulen innerhalb der Wushan-Akademie, deshalb hier ein Überblick über die Ausbildungskosten:

 

Grundausbildung zum/zur Qigong-Kursleiter/in

Anmeldegebühr € 60,-

17 Wochenenden a € 180,-

1 Pflichtseminar Methodik u. Didaktik € 125,-

Abschlusskolloqium/Prüfung (1 Wochenende) € 120,-

(alle Preise inkl. U.St., ohne Unterkunft und Verpflegung)


Ausbildungszulassung

Zur Qigong-Grundausbildung (Qigong-Kursleiter/in) zugelassen sind Mediziner, Psychologen, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Krankengymnasten, Pädagogen, Vorerfahrene in bewegungstherapeutischen Verfahren und/oder Taijiquan und Qigong, sowie ernsthaft Interessierte. 
Bevor man zur Ausbildung zugelassen wird, findet ein Kennenlern-Treffen statt, weil welchem Interessierte und Ausbildungsleitung Gelegenheit haben, sich gegenseitig kennenzulernen, Fragen zu beantworten, die Akademie zu entdecken und im Anschluss kann man sich um einen Ausbiildungsplatz bewerben.

 

Ausbildungsstart

Start der nächsten Qigong-Gruppenleiter/in-Ausbildungsgruppe:
Frühjahr 2018 (genauer Termin wird noch bekanntgegeben) - bitte umgehend informieren und ggf. anmelden, da nur noch wenige Plätze frei sind!

 

Anmeldung

Sichern Sie sich bei Interesse Ihren Teilnahmeplatz, da die Platzanzahl auf rd. 10 Teilnehmer/innen begrenzt ist und eine neue Gruppe zumeist ein halbes Jahr vor Ausbildungsstart ausgebucht ist. Hierzu nehmen Sie einfach mit uns per Mail oder Telefon Kontakt auf und vereinbaren mit uns ein unverbindliches persönliches Treffen in der Wushan-Akademie.

QIGONG-AUSBILDUNG
an der WUSHAN-Akademie

© 2017 bei WUSHAN-AKADEMIE